Sponsorenlauf 2015

Unermüdlich für die gute Sache unterwegs

2538 Kilometer haben die Bad Berleburger Realschüler am Freitag -dem letzten Tag vor den Herbstferien - für den guten Zweck auf einem 1,2 Kilometer langen Rundkurs am Stöppel zurückgelegt. Bei 410 Läuferinnen und Läufern der Klassen 5 bis 9 macht das im Durchschnitt ein Pensum von 6,2 Kilometer pro Schüler. Die einzelnen Altersgruppen hatten jeweils 90 Minuten Zeit, für jede Runde ein Gummibändchen am Arm zu sammeln. Diese Bänder wurden dann gezählt.

Jeder Schüler hat sich vor dem Lauf Sponsoren gesucht, die ihn für jede gelaufene Runde mit Geld unterstützen. Wieviel die Jungen und Mädchen erlaufen haben, steht noch nicht fest. Dafür hat die Schülervertretung aber bereits festgelegt, dass unter anderem das indische Patenkind der Schule einen Teil des Sponsorenbetrages erhalten wird, ein weiterer Teil fließt in die Beschaffung vonTablet Computern für die Schule.

(Text und Foto von Lars-Peter Dickel)