Unsere Schule: Kurzportrait

Die Städtische Realschule Bad Berleburg wurde am 25.8.1969 als Aufbaurealschule gegründet. Am 13.12.1974 zog die Schule an den heutigen Standort „Am Stöppel“ in das Schulzentrum Bad Berleburgs um. Im Jahr 1999 wurde eine umfassende Gebäudesanierung abgeschlossen, die grundlegend für das bauliche Erscheinungsbild unserer Schule war.

 

In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich die Ludwig-zu-Sayn-Wittgenstein-Schule (Hauptschule). An unser Schulgelände schließen sich die Sportanlagen der Stadt Bad Berleburg sowie das Frei- und Hallenbad an, die für unseren Sportunterricht genutzt werden.

 

Im Schuljahr 2017/18 besuchen 500 Schüler unsere Schule. Sie kommen aus der Kernstadt, den umliegenden, zur Stadt Bad Berleburg gehörenden Ortschaften sowie aus Winterberg und Umgebung. In unserem näheren Umkreis liegen sechs Grundschulstandorte. In den letzten beiden Jahren besuchen vereinzelt auch Schüler aus den Nachbargemeinden Erndtebrück, Bad Laasphe und Hatzfeld (Hessen) unsere Schule. Dieser großflächige Einzugsbereich wirkt sich naturgemäß auf die Organisation des gesamten Schullebens aus.

 

Pro Jahrgangsstufe haben wir durchgängig drei Parallelklassen mit jeweils ca. 25-30 Schülern eingerichtet. Eine Ausnahme stellt die 7. Jahrgangsstufe dar. Sie ist vierzügig mit 22-27 Schülern. 

 

Der Unterricht wird zur Zeit von 31 Lehrern sowie drei Lehramtsanwärtern geleitet. Im Rahmen der 5-Tage-Woche erteilen wir Schülern 30–32 Unterrichtsstunden pro Woche. Ein- bis zweimal wöchentlich findet für die Jahrgangsstufen 6-10 verpflichtender Nachmittagsunterricht statt. In der Mittagspause haben die Schüler die Möglichkeit, in unserer Cafeteria ein warmes Essen oder einen Imbiss einzunehmen oder Betreuungsangebote wahrzunehmen. Darüber hinaus ist an 4 Tagen pro Woche die Nutzung nachmittäglicher, auf freiwilliger Teilnahme basierender Angebote möglich. Eine Angebotsübersicht befindet sich im Downloadbereich.

 

Unsere Schule verfügt über sehr gut eingerichtete Fachräume. Im Bereich der Naturwissenschaften sind drei modern ausgestattete Schülerübungsräume vorhanden, die einen praxisorientierten Unterricht ermöglichen. Zwei Informatikräume, je ein Kunst-, Musik-, Technik- und Textilraum komplettieren das Fachraumangebot. Weiterhin steht ein  Berufswahlorientierungsbüro zur Verfügung. Eine einladende Außen- und Innengestaltung unseres Schulgebäudes sorgt für eine angenehme Lernatmosphäre.

 

Fest etabliert ist das Lehrerraumsystem. Jeder Kollege besitzt  einen eigenen Unterrichtsraum, in dem nach und nach die Ausgestaltung der Lernumgebung vorgenommen wird. Für die Klassen ist der Raum des jeweiligen Klassenlehrers gleichzeitig der Klassenraum. Parallel zu dieser Entwicklung sind die Lehrerräume mit neuen Medien ausgestattet worden. Mittlerweile sind  u.a. siebzehn Active-Boards im Einsatz. Jeder Unterrichtsraum ist darüber hinaus mit einem Internet-Zugang ausgestattet. Zusätzlich verfügt jede Lehrerraumetage über einen mobilen Tablett-Klassensatz.

 

Wir fühlen uns dem Bildungs- und Erziehungsauftrag gleichermaßen verpflichtet. Neben der Vermittlung von Fachwissen ist uns der Aufbau von Lern- und Sozialkompetenz, Teamfähigkeit sowie die Entwicklung selbstständigen und kritischen Handelns wichtig.

 

Einzelheiten über unsere pädagogische Arbeit, über Konzepte und Angebote können unter dem Link Schulprogramm eingesehen werden. Ein Kurzportrait unserer Schule finden Sie in unserem Flyer, der zum Download bereitsteht. Allgemeine Informationen zur Schulform Realschule sowie zu Besonderheiten unserer Schule sind in einer Broschüre zusammengestellt, die Sie ebenfalls einsehen und downloaden können.

 

 

 

 

Hermann-Böttger-Weg 9

57319 Bad Berleburg

Tel.: 02751-41100

Fax: 02751-411029

e-mail: info@rs-blb.de

Termine des laufenden Schuljahres  [mehr]

Lage über google-maps

Stadt Bad Berleburg  [mehr]